Gaia

Gaia wurde am 16.05.2010 geboren und zog dann etwa Ende Juli bei mir ein. Eigentlich sollten Kitten ja bis zur 12. Lebenswoche bei der Mutter bleiben, aber Gaias Mutter war eine Streunerin und die Bekannte, die sich der Mamakatze und ihrer Kitten angenommen hatte, konnte dies leider nicht länger tun – und so kam Gaia als kleines Fellknäuel zu mir.

Größenvergleich: Gaia vs. Flasche. Soooo klein war sie mal!

Größenvergleich: Gaia vs. Flasche. Soooo klein war sie mal!

Gaia ist eher der gemütliche Katzentyp, ihre Lieblingsbeschäftigungen sind daher schlafen und liegen. 😃 Zum Spielen kann man sie nicht so richtig oft animieren, obwohl ihr das eigentlich gut tun würde, denn nach der Kastration mit 6 Monaten ist aus Gaia ein kleines Pummelchen geworden. Wir versuchen schon lange daran zu arbeiten, aber wie das eben so ist….auch Katzendiäten sind nicht so einfach! Ansonsten ist Gaia aber eine super liebe Mieze, die sich gerne von allen kraulen lässt, auch am Bauch.

Wie so viele Katzen liegt sie auch gerne in Kisten und Kartons. Allerdings hat sie ein seltsames Faible für alle Dinge die aus Plastik sind….

Ihr wollt noch mehr Infos über Gaia? Lasst es mich in den Kommentaren wissen! 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.